Samstag, 17. Februar 2018

Gua bao, die gerösteter Schweinebauch Semmel



Gua Bao ist salopp gesprochen in den Regionen Fujian und Taiwan der regionale Sandwich bzw. Hamburger, je nach Größe der Buns eine Hauptmahlzeit oder ein kleiner Snack bzw. hier eine Zwischengang für das Chinesische Neujahrsfest. Sehr eng verwandt mit dem Char siu bao aus der Kantonesischen Küche und ähnlich den gedämpften Baozi, einer Dim Sum Art. Auf Hawaii bzw. in der Polynesischen Küche auch als Manapua bekannt.

Man kann die Bao Buns selber machen und auf Vorrat einfrieren oder aber auch tiefgekühlt im Asia-Laden einkaufen. Für Gua Bao wird der Teig nicht in Form eines Buns geformt sondern (mit ca. 8 Zentimeter auf der langen Seite) oval geformt und dann mittig eingeknickt. Zubereitung und Details für die Ausformung, siehe hier.

Gefüllt werden die Bao Buns mit Schweinebauch nach Art des Rotkochens und Suan cai dem "Chinesichen Sauerkraut". Suan cai wird im Norden Chinas aus einer Art Chinakohl und im Süden aus den Blättern des Braunen Senfs zubereitet. Man kann dafür natürlich auch eine Sweet Pickle Relish oder Tennessee Chow-Chow Relish verwenden.













Gua Bao
20180217toko




Zutaten Suan cai:




Zutaten Schweinebauch:

500 g Schweinebauch
6 Knoblauchzehen, geschält
4 Frühlingszwiebeln
1 TL Fünf-Gewürze-Pulver
2 EL Shaoxing Wein
50 ml helle Sojasauce
25 ml dunkle Sojasauce
5 EL brauner Zucker
5 cm Ingwer, geschält, dicke Scheiben
2 TL Pflanzenöl
3 rote Chilischoten, halbiert
1 EL Szechuan-Pfefferkörner, geröstet und fein gemörsert



Zutaten Bao Buns:

Hier dann das Wasser durch die gleiche Menge Milch ersetzen, also:
250 ml Vollmilch, 3.5% Fett
1 Päckchen Trockenhefe
500 g Weizenmehl, Type 550, gesiebt
1 TL Backpulver
1½ EL Kristallzucker, fein
1 Prise Meersalz
1 EL Sonnenblumenöl
Sesamsamen, hell, ohne Öl geröstet



Zutaten für das Anrichten:

50 g Erdnüsse, geröstet und ungesalzene
2 TL brauner Zucker
2 Zweige Korianderblätter, Blätter abgezupft



Küchenutensilien:

Wok
Bambus-Dämpfkorb








Keine Kommentare:

Kommentar posten