Mittwoch, 25. Oktober 2017

Halloween Cocktails / Longdrinks: Shōchū Watermelon - Frosch im Mixer - Black Martini / Black Vodka / Black Russian



Zu Halloween, Matt Rappings (Japengo Restaurant, Maui) Rezept für den Watermelon Shōchū. Shōchū (koreanisch Soju) ist sozusagen die Version eines Japanischen Wodkas, ein Branntwein der aus fermentierten und anschließend destillierten Reis, Gerste, Kastanien oder auch Süßkartoffeln gewonnen wird. Es gibt zwei Versionen, die eine Kōu-rui Shōchū wird mehrmals gebrannt und dadurch hochprozentig, schmeckt neutral, ist fast geruchlos und wird für Longdrinks und Teas verwendet. Der andere Otsu-rui oder Honkaku Shōchū besitzt weniger Alkohol und schmeckt leicht erdig sowie süß würzig, er eignet sich besser für süßere Drinks und Frucht Punchs. Durch den Ausbau in Eichenfässern kann Shōchū zusätzliche Aromen ähnlich wie bei Single Malts bekommen und wird dann pur getrunken. Shōchū nicht mit Sake verwechseln.

Der Frosch im Mixer ist ein Cocktail aus den 40er Jahren des letzten Jahrhunderts, der damals für die Umsatzankurbelung für Cranberry Fruchtsaft kreiert wurde. Es existiert als Longdrink unter dem Namen Cape Codder (ohne Limettenschale, sondern mit Limettenscheibe oder Cocktailkirsche und kann zusätzlich auch noch Ananassaft enthalten), sein Enkel ist der Cosmopolitan/Cosmo (zusätzlich mit Triple Sec und einer langen Zitronenzeste). Ein Kind der ersten Generation ist der Rose Kennedy Cocktail, bestehend aus einem Wodka Soda mit einem guten Schuss Cranberry Fruchtsaft, serviert in einem Tumbler/Old Fashioned Glas.

Bitte seien Sie verantwortungsvoll im Umgang mit diesen Rezepten, sie sind nichts für Minderjährige!











Halloween Cocktails / Longdrinks:
Shōchū Wassermelonen Longdrink
"Frosch im Mixer"
Black Martini / Black Vodka / Black Russian
20171025toko



 
Shōchū Wassermelonen Longdrink

Zutaten:

25 ml Shōchū (20% Vol.)
30 ml Wassermelonen Liqueur (z.B. Marie Brizard Watermelon, 17% Vol.)
30 ml frischem Limettensaft
120-180 ml Kokosnusswasser
Limettenscheibe
Eiswürfel



Zubereitung:

Shōchū, Wassermelonen Liqueur und Limettensaft mixen und in ein Longdrinkglas geben. Mit Kokosnusswasser aufgießen und mit einigen Eiswürfeln und einer Limettenscheibe servieren.


 

"Frosch im Mixer"


Zutaten:

60 ml Wodka
120 ml Cranberry Fruchtsaft
1 Spritzer Limettensaft
Limettenschale in kleinen Stücken
grobes Crushed Ice
gekühltes Martini-/Margaritaglas



Zubereitung:

Wodka, Limettensaft zusammen mit dem Cranberry-Fuchtsaft mixen, crushed ice und Limettenschale dazugeben und in eine Martini-/Margaritaglas geben.




 


Black Martini / Black Vodka / Black Russian


Zutaten:

40 ml Wodka (nur für Black Vodka oder Black Russian)
40 ml Gin (nur für Black Martini)
20 ml schwarzer Himbeer Liqueur z.B. Chambord Liqueur Royale (nur für Black Martini oder Black Vodka )
20 ml Kalúha (nur für Black Russian)
2 schwarze Oliven an Zahnstocher
lange Zitronenzeste
orangener Kristallzucker (nur für Halloween)
Crushed Ice
Shaker


Zubereitung:

Im Shaker auf crushed ice kräftig schütteln, in ein Martiniglas abseihen, Oliven und Zitronenzeste dazugeben oder Glasrand mit Wasser benetzen und in orangenen Kristallzucker drücken.











Keine Kommentare:

Kommentar posten